Sie sind hier: » Home » Leistungsspektrum » compact Line®– Dosiersystem
Die richtige Menge macht‘s:
Mit System dosieren und
von neuer Effizienz profitieren.

So hochwertig unsere Waschmittel und -systeme auch sind, erst die exakte Dosierung über die compact Line®-Dosiertechnik von BurnusHychem gewährleistet eine sparsame Verwendung der Waschmittel, eine wirtschaftliche und umweltverträgliche Wäschepflege sowie ein Höchstmaß an Verfahrenssicherheit. Drei Anlagentypen decken dabei jeden Bedarf moderner Wäschereibetriebe ab. 

Das Dosiersystem compact Line® vereint innovative Technik für hocheffiziente Anlagen mit platzsparender, kompakter Bauweise und minimiertem Wartungs- und Serviceaufwand. Wir setzen auf eine Pumpe für praktisch alle Dosierungen, die mit einem speziell entwickelten Ventilverteiler arbeitet. Schläuche, weitere Pumpen und Aggregate haben wir auf ein absolutes Minimum reduziert.

Mit der besonderen pneumatischen Ventilsteuerung der compact Line® entfallen stromführende Kabel. Den Wäschereien bieten unsere technischen Lösungen somit ein Höchstmaß an Ausfallsicherheit. Die Überprüfung und Kalibrierung der Dosieranlagen übernehmen die BurnusHychem-Verfahrenstechniker bei den regelmäßigen Servicebesuchen.

compact Line®-Dosiersystem, Download PDF

COMPACT LINE® WE • S - FÜR KLEINERE WASCHSCHLEUDERMASCHIENEN
compact Line® WE • S

Die Dosieranlage von BurnusHychem für kleinere Waschschleudermaschinen mit einer Beladung
von maximal 60 kg.

Zur Dosierung von maximal 9 Produkten auf 3 bzw. 5 Maschinen ist nur eine Dosierpumpe erforderlich.
Das entspricht einer Dosieranlage mit 27 bzw. 45 einzelnen Dosierpumpen im klassischen Aufbau.








•   Platzbedarf nur 110 x 70 cm - die gesamte Anlage ist sehr kompakt ausgeführt
•   Maximal eine Dosierpumpe im Einsatz (minimaler Wartungs- und Serviceaufwand)
•   Neu entwickelte Mikroprozessor-Steuerung compact Control • S mit eigener Verwaltung
    der Dosierprogramme und Klartextdisplay
•   Alle Funktionen werden überwacht (Dosierleistung/Dosiervorgang, Nachspülung,
    Leermeldung der Gebinde und die Dosierleitung bis zur Maschine)



COMPACT LINE® WE - FÜR WASCHSCHLEUDERMASCHINEN
compact Line® WE

Die Dosieranlage von BurnusHychem für Waschschleudermaschinen.

Zur Dosierung von maximal 8 Produkten auf bis zu 10 Maschinen ist nur eine Dosierpumpe erforderlich.
Mit einer weiteren Dosierpumpe kann die Anlage auf 11 Produkte erweitert werden.

Abhängig von der maximalen Beladung der Maschinen können Dosierpumpen mit unterschiedlichen Förderleistungen verwendet werden. Das entspricht einer Dosieranlage mit 80 bzw. 110 einzelnen Dosierpumpen im klassischen Aufbau.


•   Platzbedarf nur 125 x 45 x 195 cm (Europaletten-Größe in der Breite)
•   Maximal zwei Dosierpumpen im Einsatz (minimaler Wartungs- und Serviceaufwand)
•   Hochwertige SPS-Steuerung mit Touchpanel zur übersichtlichen Anzeige
    aller Anlagenfunktionen
•   Über Netzwerk mit anderen Dosieranlagen und Datenerfassungs-/
    Visualisierungssystemen vernetzbar
•   Ausfallsicheres Störmeldeprotokoll
•   Alle Funktionen werden überwacht (Dosierleistung/Dosiervorgang, Nachspülung,
    Leermeldung der Gebinde und die Dosierleitung bis zur Maschine)



COMPACT LINE® CONTI - FÜR WASCHSTRASSEN
compact Line® Conti

Die Dosieranlage von BurnusHychem für Waschstraßen.

Zur Versorgung einer Waschstraße mit maximal 17 Produkten. Nur eine Pumpe und bis zu 5 Produkte
pro Waschzone. Das entspricht einer Dosieranlage mit 15 Dosierpumpen im klassischen Aufbau.

Die hier dargestellte Anlage zeigt den Vollausbau mit fünf Pumpen: drei Pumpen für jeweils eine
Waschzone und zwei Pumpen für Zusatzprodukte.





•   Platzbedarf nur 125 x 45 x 195 cm (Europaletten-Größe in der Breite)
•   Erweiterbar um zwei Zusatzpumpen (z. B. Stärke, Hydrophobierung)
•   Minimale Anzahl an „Anbruchgebinden“ (1 x pro Produkt)
•   Speziell entwickelte Ventilblöcke zur Ansaugverteilung (hochwertiger Teflon mit
    totraumfreien Membranventilen und pneumatischer Ansteuerung)
•   Hochwertige SPS-Steuerung mit Touchpanel zur übersichtlichen Anzeige
    aller Anlagenfunktionen
•   Über Netzwerk mit anderen Dosieranlagen und Datenerfassungs-/
    Visualisierungssystemen vernetzbar
•   Ausfallsicheres Störmeldeprotokoll 
•   Optimierte Abläufe zur schnellen und sicheren Dosierung  





TOP